27.01.2018

Bergung im unwegsamen Gelände

Mit den Herausforderungen der Bergung an schwer zugänglichen Stellen setzte sich der Technische Zug des OV Schorndorf an seinem letzten Ausbildungsdienst auseinander. 

Aus einer Schlucht neben einer Bahnstrecke im Schwäbischen Wald sollten diverse Baumstämme geborgen werden und über die Gleise hinweg an ihre Ablagestätte gebracht werden. 

Mittels Greifzug und der Seilwinde des GKW wurde das Holz aus der Tiefe gehoben und sodann unter Einsatz eines Zwei-Wege-Baggers des Streckenbetreibers das letzte Stück des Weges transportiert. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.