05.06.2017

Einsatz nach Einbruch

In den frühen Morgenstunden des Pfingstmontags wurde die Schnelleinsatzgruppe des OV Schorndorf zur Eigentumssicherung nach einem Einbruch in die Gottlieb-Daimler-Realschule angefordert. 

In der zweiten Nacht in Folge waren Unbekannte in das Schulgebäude eingedrungen und hatten sich unter anderem Zugang zum Lehrerzimmer verschafft. 

Während die Schäden der ersten Nacht noch durch den Hausmeister beseitigt werden konnten, wurde bei der zweiten Tat eine Türe aus Sicherheitsglas zerstört. Diese wurde durch das THW wieder fachgerecht verschlossen, um die Schule vor weiteren Eindringlingen zu schützen.

Im Einsatz waren der MTW Zugtrupp mit Eigentumsicherungsanhänger, sowie 6 Helfer des Ortsverbandes. Der Einsatz endete nach anderthalb Stunden gegen 03:00 Uhr mit der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft.