30.11.2017

Lagerhallenbrand fordert die Fachgruppe Räumen

In der Nacht zum 30. 11. 2017 gegen 02:30 wurde die Fachgruppe Räumen zu einem Lagerhallenbrand nach Stuttgart-Plieningen gerufen, um die Löscharbeiten der Feuerwehr zusammen mit der Räumgruppe aus Stuttgart zu unterstützen. 

Da sich im Inneren der Lagerhalle in den schwelenden Strohballen immer wieder Glutnester entzündeten, mußte die Lagerhalle Stück für Stück abgetragen werden um an die Brandherde zu gelangen. Mittels Radlader wurde das Brandgut dann heraus geholt und mit dem Bagger großflächig verteilt, um abgelöscht werden zu können. Im Laufe des Tages kam für die Abbrucharbeiten noch ein gewerblicher Kettenbagger hinzu und die Kameraden aus Stuttgart wurden durch Helfer vom Ortsverband Kirchheim abgelöst. Zur Unterstützung bei einbrechender Dunkelheit wurde dann zur Ausleuchtung der Einsatzstelle noch die Fachgruppe Elektroversorgung aus Stuttgart nachalarmiert. 
 
Wir danken der Feuerwehr Stuttgart, der Flughafenfeuerwehr Stuttgart und den THW Ortsverbänden Stuttgart und Kirchheim/Teck für die professionelle und gut funktionierende Zusammenarbeit.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.